Presse

18.09.2015

CSR Jobs Award 2015
Preisverleihung bei der Stiftung Bildung.Werte.Leben.

Berlin – Zwölf Arbeitgeber werden am 1. Oktober 2015 in Berlin für ihr soziales und gesellschaftliches Engagement mit dem CSR Jobs Award ausgezeichnet. Bundestagsabgeordneter Frank Heinrich (CDU) überreicht den Preis an den Gesamtsieger HypoVereinsbank.

Medien

Die Plattform www.csr-jobs.de hatte gemeinsam mit dem personalmagazin Unternehmen aufgerufen, sich als „Arbeitgeber  mit Verantwortung“ zu bewerben. „Viele Einsendungen haben gezeigt, dass Arbeitgeber ihre Beschäftigten mit besonderen Programmen und Projekten für die Firmenphilosophie begeistern und an das Unternehmen binden“, sagt Dr. Stefan Rennicke, Geschäftsführer der CSR j&c GmbH und Betreiber der Online-Plattform. Gleichzeitig gebe es ein hohes soziales und gesellschaftliches Engagement auf Seiten der Arbeitgeber. „Unternehmen in Deutschland haben den Stellenwert von Corporate Social Responsibility erkannt“, so Rennicke.

Der CSR Jobs Award wird 2015 erstmalig in mehreren Kategorien vergeben. Die Preisverleihung findet am 1. Oktober im Berliner Forum c13 der Stiftung Bildung.Werte.Leben statt. Ausgezeichnet werden folgende zwölf Unternehmen:

Kategorie „Unsere Werte“
Jurorin: Katharina Schmitt, personalmagazin
Nominierungen elfgen pick, Globus SB Warenhaus Holding, SSC Services.
Gewinner: Globus SB Warenhaus Holding

Kategorie „Unsere Familienkultur“
Jurorin Barbara Maier, berufundfamilie Service GmbH
Nominierungen: SSC Services, E.G.O. Elektro-Gerätebau, DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft.
Gewinner: SSC Services

Kategorie „Unsere Vielfalt“
Jurorin: Aletta Gräfin von Hardenberg, Charta der Vielfalt e.V.
Nominierungen: Ernst & Young, Niels Stensen Kliniken, Piepenbrock Unternehmensgruppe.
Gewinner: Ernst & Young

Kategorie „Unser soziales und gesellschaftliches Engagement“
Jurorin: Petra Balzer, JOBLINGE gAG
Nominierungen: Niels-Stensen-Kliniken, Piepenbrock Unternehmensgruppe, Hilti
Deutschland. Gewinner: Hilti Deutschland

Kategorie „Unser Personalmanagement“
Juror: Jr.-Prof. Dr. Michael Gielnik, Professor für Personalentwicklung, Leuphana Universität Lüneburg
Nominierungen: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, E.G.O. Elektro-Gerätebau, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.
Gewinner: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Kategorie „Unser nachhaltiges Wirtschaften“
Jurorin: Yvonne Zwick, Rat für Nachhaltige Entwicklung
Nominierungen: elfgen pick, Piepenbrock Unternehmensgruppe, Willenbrock Fördertechnik.
Gewinner: Willenbrock Fördertechnik

Kategorie „Unsere Personalstrategie 2020“
Juror Dr. Sascha Armutat, DGFP e.V.
Nominierungen: Schröder und Partner, Sparkasse Südliche Weinstraße, Willenbrock Fördertechnik.
Gewinner: Sparkasse Südliche Weinstraße

Kategorie „Unsere Kooperationen / NGOs“
Juror: Dr. Stefan Rennicke, CSR j&c GmbH
Nominierungen: Immobilien Scout, Sparkasse Südliche Weinstraße, Niels-Stensen- Kliniken.
Gewinner:  Immobilien Scout

Gesamtsieger und Sonderpreise
Die UniCredit Bank AG (HypoVereinsbank/HVB) wurde in insgesamt vier Kategorien nominiert: Soziales und gesellschaftliches Engagement, Personalmanagement, Nachhaltiges Wirtschaften, Personalstrategie 2020 und ist damit Gesamtsieger des CSR Jobs Awards.

Den Sonderpreis Handwerk vergibt die Jury an die Bäckerei Newzella.
Den Sonderpreis Ausbildung vergibt die Jury an Feinkost Käfer.
Den Sonderpreis Pflege erhält Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke.

Die Preisverleihung findet im Forum c13 statt, der Eventplattform der
Stiftung Bildung.Werte.Leben in Berlin
Christburger Straße 13
10405 Berlin