Presse

02.11.2013

Haus c13 in Berlin-Prenzlauer Berg eröffnet
Familien-, Bildungs- und Gesundheitszentrum geht an den Start

Berlin – Gemeinsam mit Nachbarn, Freunden und Unterstützern hat die Stiftung Bildung.Werte.Leben am Samstag feierlich ihr Familien-, Bildungs- und Gesundheitshaus c13 in Berlin-Prenzlauer Berg eröffnet.

Medien

„Dieses Haus steht dem ganzen Kiez offen“, betonte der Vorstandsvorsitzende Dr. Michael Bremicker bei der Feier. Auf sieben Stockwerken finden sich Miet- und Eigentumswohnungen sowie Apartments für Studierende. Zugleich können sich junge Menschen vor Ort durch ein Mentoring-Projekt auf ihrem beruflichen Weg begleiten lassen.

Eltern und Kindern stehen Betreuungsmöglichkeiten in der hauseigenen Kindertagesstätte oder im „Familienzentrum ZusammenWachsen“ zur Verfügung. Auch Arztpraxen, ein Zentrum für Physio- und Ergotherapie, ein Mal-Atelier, Büroflächen und ein Restaurant gibt es im Haus c13. Ehrenamtliche und Hauptamtliche arbeiten hier Hand in Hand und engagieren sich gemeinsam für das Wohl der Bewohner und der Nachbarschaft. Mietbare Eventflächen bieten Raum für Stadtgespräche mit Gästen aus Politik, Bildung und Wirtschaft, für Lesungen, Konzerte, Konferenzen oder einfach nur zum Feiern.

Langfristig soll das Haus Einnahmen erwirtschaften, die in die Projekte des Bauherrn, der Stiftung Bildung.Werte.Leben, fließen. Die Ziele der Stiftung beschrieb Dr. Michael Bremicker am Samstag so: „Wir wollen dabei helfen, dass junge Menschen ihre Begabungen entdecken.“ Deshalb unterstütze die Stiftung Schulen, Kitas und Bildungseinrichtungen, coache aber auch selbst Studierende und Schüler. „Außerdem wollen wir jüdisch-christliche Werte wie Respekt und Nächstenliebe fördern“, sagte Bremicker. Deshalb engagierten sich viele der Mieter in den unterschiedlichen Projekten des Hauses. „Wir haben uns die Zeit genommen, jeden Bewohner im Vorfeld kennenzulernen. Uns war wichtig, dass wir alle dieselben Grundwerte haben und diese auch gemeinsam leben können. Diese Atmosphäre können Menschen erleben, wenn sie das Haus c13 besuchen“, erklärte der Vorstandsvorsitzende.

Einen ersten Eindruck davon erhielten die rund 200 Besucher der Eröffnungsfeier am Samstag. Die Stiftung hatte zu Samba- und Saxophonmusik, Essen und Trinken eingeladen. Außerdem konnten die Gäste das ganze Haus im Rahmen einer Rallye entdecken. Ein Video zeigte die 3-jährige Bauphase im Zeitraffer. Vor allem aber nutzten die Gäste die Gelegenheit, die c13-Bewohner und Stiftungsmitarbeiter kennenzulernen.

Die Stiftung Bildung.Werte.Leben.
Die Stiftung Bildung.Werte.Leben fördert auf Basis christlich-sozialer Werte Menschen, Institutionen und Projekte, die sich gesellschaftlich engagieren. Dabei liegen die Schwerpunkte auf den Themen junge Menschen sowie Familie, Bildung und Gesundheit.