Stiftung

Dr. Michael Bremicker

Ein sinnerfülltes Leben macht glücklich

Fotos und Video Tabs

Die gesellschaftliche Verantwortung, die ich empfinde, wurzelt in meinem christlichen Glauben und in meiner Lebensgeschichte.

Zehn Jahre lang habe ich die Forschung und Produktentwicklung des Familienunternehmens ABUS KG geleitet. Beeindruckt und geprägt hat mich das dort gelebte gegenseitige Vertrauen. Zudem durfte ich die Erfahrung machen, dass nachhaltiger Erfolg nur aufgrund vereinbarter, gelebter Werte entsteht.

Nach der Geburt unserer drei Kinder und während meines ehrenamtlichen Engagements in der Jugendarbeit bekam mein Leben einen neuen Fokus. Jungen Menschen Impulse zu geben, sie in ihrer Entwicklung zu begleiten, das faszinierte mich zunehmend.

Mit dem Beenden meiner Karriere als Wirtschaftsmanager begann für mich ein völlig neuer Lebensabschnitt. In Berlin wurde ich Dozent an der Beuth Hochschule für Technik. Die Gespräche mit den Studierenden bestärkten meinen Wunsch, etwas von dem, was mir wichtig ist und was sich in meinem Leben als tragfähig erwiesen hatte, an die nächsten Generationen weiterzugeben. Und es wurde mir immer deutlicher, dass unsere Bildungskrise im Grunde eine Wertekrise ist.

Als mich mein Freund Hermann Schwietering 2009 fragte, ob ich mir vorstellen könne, zusammen mit ihm eine Stiftung zu gründen, die sich um die Bildung junger Menschen und um Wertevermittlung bemüht, war ich schnell überzeugt. Ein weiterer Freund, Norbert Tews, kam hinzu und so gründeten wir zu dritt die Stiftung Bildung.Werte.Leben. Beim Ausstieg aus dem Familienunternehmen ABUS habe ich meine Gesellschafteranteile behalten, deshalb ist mir das alles glücklicherweise möglich.

Mentor sein, das ist meine Lebensaufgabe. Ich investiere gern in Heranwachsende und helfe ihnen, ihre Potenziale zu entfalten.

Junge Menschen sollten, unabhängig von ihrer Herkunft, eine gute Bildung erhalten. Sie haben ein Recht auf die Chance, ein sinnerfülltes Leben zu führen, das sich an tragfähigen Werten orientiert. Mit der Stiftung Bildung.Werte.Leben möchte ich dazu beitragen, das zu verwirklichen.

Dr. Michael Bremicker
1. Vorstandsvorsitzender und Stifter