Projekte

Veranstaltung
c13 Freiheit und Verantwortung
Mensch du sollst frei sein!
Haus c13
vom 13.-15.10. 2017
Mensch, Du sollst frei sein! Perspektiven innerer und äußerer Freiheit im Reformationsjahr.

In unserer freiheitlichen Gesellschaft scheint im Jahr 2017 dem Menschen nichts mehr unmöglich zu sein – wir sind frei, zu wählen, zu entscheiden, zu leben, wie wir es für richtig halten. Doch handelt der Mensch in all dem tatsächlich in innerer und äußerer Freiheit? Sind wir in der Lage, die persönliche und gesellschaftliche Wirklichkeit entsprechend zu gestalten? Denn nur wo das gepaart mit Verantwortung geschieht, entfaltet Freiheit ihre wirkliche Bedeutungkraft. Stattdessen erscheint der Mensch zunehmend orientierungslos in seinem Bedürfnis nach Freiheit – Entscheidungen treffen und für sich selbst und andere Verantwortung übernehmen hat einen Preis, der oft zu hoch erscheint. Was macht uns in all dem zu wirklich freien und freimütig handelnden Menschen? Wo ist die Freiheit in der immer näher zusammenrückenden Welt am meisten bedroht? Was hat das mit mir ganz persönlich zu tun?

Die Veranstaltungsreihe "c13 Freiheit & Verantwortung" beschäftigt sich dieses Jahr im Kontext des Reformationsjubiläums mit dem Thema innerer und äußerer Freiheit des Menschen. Dabei wird inhaltlich der Bogen gespannt von der ganz persönlichen Bedeutung eigener Herzens-Freiheit bis hin zu aktuellen Bedrohungslagen im Weltgeschehen – und welche Chancen und Kräfte im achtsamen, verantwortlichen Umgang daraus erwachsen können.

 

13. - 15. Oktober 2017

Vorträge. Musik. Theater. Lesung. Ausstellung.

Forum1, Haus c13