Projekte

Fortbildung Bilaterale Integration
Fortbildung Bilaterale Integration
Forum c13
26. und 27.1.2018
Die Bilaterale Integration beschreibt den Zustand optimaler Leistungsfähigkeit eines Individuums. Vielleicht kennen Sie das auch: - Mangelnde motorische Fertigkeiten, die durch kognitiven Aufwand kompensiert werden müssen....? - Mangelnde kognitive Leistungsfähigkeit, die durch Motorik kompensiert werden muss...? Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, für Ende Januar eine Trainerin der German Academy for Bilateral Integration (GABI) für Bilaterale Integration nach Sheila Dobie nach Berlin durch die Initiative unserer Ergotherapeutin Anke Hausmann einladen zu können! (Normalerweise wird in Krefeld, Lörrach und in der Nähe von Stuttgart unterrichtet)

 

Aus den Erkenntnissen von Neurologie, Psychologie, Kognitionswissenschaften und Pädagogik entwickelt ist 
die bilaterale Integration nach Sheila Dobie ein Bewegungsprogramm, welches für Kinder und Erwachsene geeignet ist. 
Als Therapiemethode eingesetzt, hat sich die Wirksamkeit insbesondere in der Pädiatrie, Neurologie, Geriatrie, Psychiatrie und Orthopädie sehr bewährt. 
Als Trainingsmethode eingesetzt (variierte Übungen) können Sportler aller Leistungsstufen profitieren und ihre Koordination und Präzision verbessern.

Das Programm kann von ganz einfachen bis hin zu hoch komplexen Anforderungen dazu eingesetzt werden, die Rumpfstabilität, Propriozeption, 
Gleichgewicht und Koordination zu verbessern. Die exekutiven Fähigkeiten, insbesondere Aufmerksamkeitsleistungen, mnestische Leistungsfähigkeit, 
planerische Leistungen (Bewegungs- und Handlungsplanung, seriale Leistungen) werden gefördert.
Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein werden gestärkt, die emotionale Balance wird gefördert. 

Anke Hausmann: "Mich als Ergotherapeutin begeistert das Programm, ich habe die Fortbildung vor einem Jahr selber belegt 
und nun schon die Übungen bei vielen Patienten mit guten Erfolgen angewendet." 

TERMIN: Freitag und Samstag, den 26.1. und 27.1.2018
Beginn Freitag: 10.00 Uhr, Mittagspause  ca. 1 Std, Ende: 18:30Uhr
Beginn Samstag: 9.30 Uhr, Ende ca. 17.30 Uhr / Mittagspause wie Freitag, 

ORT: Haus C13 . Forum 1
Christburger Str. 13 
10405 Berlin 

KOSTEN: 290,00 € 
Vorbehaltlich der Anerkennung durch die gesetzlichen Krankenkassen, bzw. Berufsverbände können für diese Veranstaltung 
16 Fortbildungspunkte vergeben werden.
Dieser Kurs ist von der German Academy for Bilateral Integration authorisiert und berechtigt zur Teilnahme an 
weiterführenden Kursen der GABI. www.bilaterale-integration.de 

Im Preis inbegriffen:
- Ein aufwendiges Kursmanual mit Erklärungen und allen Übungen (auch zum Kopieren für die Klienten geeignet).
- Tagesverpflegung in Form von Getränken, Pausensnacks und einer warmen Mahlzeit pro Kurstag

Referentin: Marion Ruhe, Ergotherapeutin, Neuromotorische Entwicklungsförderin (NDT/INPP), Trainer für Bilaterale Integration, Trainer, DVNLP aus Krefeld
Veranstalter: Anke Hausmann: a.hausmann@ergotherpie-c13.de und als Mitveranstalter die Stiftung Bildung Werte Leben:www.bildung-werte-leben.de

Bitte teilen Sie Anke Hausmann so bald wie möglich unverbindlich mit, ob Sie Interesse an der Veranstaltung haben - in Kürze erhalten Sie dann ein Anmeldeformular.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.