Unsere Mission

Bildung

Werte

Leben

Wir begleiten Menschen darin, ihre Persönlichkeit, Begabungen und Lebensziele weiter zu entfalten und in Verantwortung vor Gott und den Menschen so zu leben, dass das Gemeinwohl gefördert wird. 

Wen wir fördern

Wir unterstützen die folgenden Bereiche mit Beratung, Begleitung, Finanzen und der Bereitstellung von Räumlichkeiten.

Bildungseinrichtungen

Gemeinnützige

Organisationen

Verantwortungsträger

Junge Menschen

& Familien

Kunst &

Kultur

Wo wir zuletzt unterstützt haben

Bau einer Behindertentoilette

Glücklich mit Alpakas e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Beeinträchtigungen den Besuch der Alpakas auf der Tiny Alpaca Town Farm ermöglicht.

IJM Deutschland

Social Intranet für Ehrenamtliche

Als Teil der weltweiten Organisation International Justice Mission arbeitet IJM Deutschland gegen die weltweite Sklaverei und für den Schutz von Menschen in Armut.

Yad b‘ Yad 2.0

Der Philippus-Dienst ist ein christlich-jüdischer Hilfs- und Versöhnungsdienst und wurde 1998 von den Ehepaaren Häselbarth und Wustl gegründet. Sein Grundanliegen ist es, Gemeinden in Israel in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Christival-Film „Roadtrip“

Für die Auftaktveranstaltung des CHRISTIVAL 22 wurde eine multimediale Inszenierung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf die Beine gestellt. Teil dieser Inszenierung war der eigens dafür produzierte Kurzfilm „Rodatrip“.

Bildung

Die Stiftung Bildung.Werte.Leben steht für eine Bildung der Lebensbefähigung, des Beziehungslernens und der Charakterformung, die dabei hilft, den eigenen Lebensweg zu finden. Besonders wichtig sind uns dabei:

  • Vorbereitung auf das Leben
  • Eigene Talente und Bestimmung erkennen und entfalten
  • Wertschätzung und Verantwortung für mich und andere
  • Lernen durch Erfahrung und Vertrauen
  • Entdeckerfreude erhalten
  • Positive Fehlerkultur
  • Befreiung von Leistungsdruck

Foto: Balu und Du e.V. / ©Jan Voth

Foto: Balu und Du e.V. / ©Jan Voth

Foto: Balu und Du e.V. / ©Jan Voth

Werte

Die Stiftung Bildung.Werte.Leben versteht sich als Wertegemeinschaft, die sich in ihren Denk-und Handlungsmustern an 12 Grundwerten orientiert. Diese definieren ihren Ursprung in Jesus Christus und stimmen mit den Werten des Grundgesetzes überein. Sie lauten:

  • Freiheit
  • Möglichkeiten
  • Vertrauen
  • Gemeinschaft
  • Nächstenliebe
  • Respekt
  • Humor
  • Dankbarkeit
  • Ehrlichkeit
  • Würde
  • Glaube
  • Weiterentwicklung

Foto: Balu und Du e.V. / ©Jan Voth

Leben

Die Stiftung Bildung.Werte.Leben steht für vielfältige Lebendigkeit, die im Haus c13 und durch die Netzwerkarbeit der Stiftung erfahrbar ist und durch sie gelebt und gelehrt wird. So geben wir jedem Einzelnen Raum zum Wachstum und ermöglichen sinnstiftendes Leben: Ein Leben, das seine Antwort auf die eigene Sinnhaftigkeit gefunden hat. Dazu gehört für uns:

  • Empfangen & Teilen
  • Freude & Schönheit
  • Schmerz & schwierige Zeiten
  • Einzigartigkeit erkennen und entfalten
  • Leben mit Ewigkeitsperspektive
  • Den eigenen Ursprung kennen
  • Leben als Geschenk
  • Gemeinschaft

Unser Team.

Ihre Ansprechpartner.

Für Sie Da.

Dr. Michael Bremicker

Vorstands-
vorsitzender

Amelie Rick

Öffentlichkeitsarbeit &
Projektentwicklung

Ralf Schneider

Geschäftsführer &
Stiftungsmanager DSA

Was uns beschäftigt Unser Blog

Was uns beschäftigt

Im Augenblick

Im Augenblick

Unser heutiges Zeitalter wird nicht umsonst als ein schnelllebiges bezeichnet. Viele technische Geräte erobern unsere Welt und nehmen uns jede Menge Arbeit ab. Das jedoch nicht, um uns mehr Pausen zu ermöglichen, sondern damit wir an anderer Stelle noch effektiver arbeiten können.

Freiheit

Freiheit

Freiheit ist ein großes Wort. Ein Wort, das die Menschen seit jeher zum Nachdenken und Philosophieren einlädt. Wir als Stiftung haben uns einmal mit einigen großen Dichtern und Denkern beschäftigt, die ihre Zeilen einst der Freiheit widmeten.

Der Biegsame

Der Biegsame

„Einen Sturm übersteht der Biegsame am besten.“ Dieser Spruch aus Japan hat es in sich. Er ist herausfordernd. Denn in unserer Gesellschaft wird viel Wert darauf gelegt, stets stark und fest zu sein. Weil wir damit Unerschütterlichkeit und Standhaftigkeit in Verbindung bringen.

Wachsamkeit

Wachsamkeit

Am 02.11.2020 hielt unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Rede zu den seit Anfang November geltenden neuen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus. Sie erklärte sachlich, warum diese Maßnahmen wichtig und nötig sind, und machte deutlich, dass ihr bewusst ist, was diese Einschränkungen für viele von uns erneut bedeuten.

Unantastbar

Unantastbar

In unserer letzten Teamsitzung haben wir uns mit aktuellen Themen beschäftigt, die unser Land bewegen, und kamen immer wieder zu einem Wort zurück: Impfung. Schnell kamen wir jedoch weg von dem so dringend benötigten Impfstoff gegen das Corona-Virus hin zu der Frage „Wie können wir uns innerlich impfen, Immunität gegenüber Angst, Panik und Negativstimmung erlangen?“

Nehmen sie kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf sie!

13 + 4 =