Unsere Mission

Bildung

Werte

Leben

Wir begleiten Menschen darin, ihre Persönlichkeit, Begabungen und Lebensziele weiter zu entfalten und in Verantwortung vor Gott und den Menschen so zu leben, dass das Gemeinwohl gefördert wird. 

Wen wir fördern

Wir unterstützen die folgenden Bereiche mit Beratung, Begleitung, Finanzen und der Bereitstellung von Räumlichkeiten.

Bildungseinrichtungen

Gemeinnützige

Organisationen

Verantwortungsträger

Junge Menschen

& Familien

Kunst &

Kultur

Wo wir zuletzt unterstützt haben

Ora Kinderhilfe

Klimperklang

Auch in diesem Jahr fördern wir wieder das interkulturelle Begegnungszentrum „aufatmen“ von Ora Kinderhilfe international e.V. Wir haben uns mit dem Leiter des „aufatmen“, Merlin Fürstenberg, getroffen und ihn interviewt.

Waypointer

Orientierungswochenenden für junge Erwachsene

Die Waypointer gGmbH hat es sich zum Ziel gemacht, jungen Menschen, die nach Orientierung für ihre eigene Zukunft suchen, als Wegweiser zur Seite zu stehen und sie auf der Suche nach Orientierung zu unterstützen.

Frühmusikalische Erziehung und Papa-Gruppe

Das 1981 gegründete christliche Kinderhilfswerk Ora Kinderhilfe international e.V. setzt sich weltweit für Kinder und Familien in Not ein, um ihnen zu einem eigenständigen Leben in Würde zu verhelfen- unabhängig von Religion, Herkunft oder Geschlecht.

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Oberschöneweide

Kindersozialprojekt Check-In

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Oberschöneweide K.d.ö.R. befindet sich im Bezirk Treptow-Köpenick, wo die Folgen hoher Arbeitslosigkeit stark zu spüren sind. Eine große Anzahl von teilweise sehr kinderreichen Familien kommen aus einem sozial schwierigen Hintergrund.

Bildung

Die Stiftung Bildung.Werte.Leben steht für eine Bildung der Lebensbefähigung, des Beziehungslernens und der Charakterformung, die dabei hilft, den eigenen Lebensweg zu finden. Besonders wichtig sind uns dabei:

  • Vorbereitung auf das Leben
  • Eigene Talente und Bestimmung erkennen und entfalten
  • Wertschätzung und Verantwortung für mich und andere
  • Lernen durch Erfahrung und Vertrauen
  • Entdeckerfreude erhalten
  • Positive Fehlerkultur
  • Befreiung von Leistungsdruck

Foto: Balu und Du e.V. / ©Jan Voth

Foto: Balu und Du e.V. / ©Jan Voth

Foto: Balu und Du e.V. / ©Jan Voth

Werte

Die Stiftung Bildung.Werte.Leben versteht sich als Wertegemeinschaft, die sich in ihren Denk-und Handlungsmustern an 12 Grundwerten orientiert. Diese definieren ihren Ursprung in Jesus Christus und stimmen mit den Werten des Grundgesetzes überein. Sie lauten:

  • Freiheit
  • Möglichkeiten
  • Vertrauen
  • Gemeinschaft
  • Nächstenliebe
  • Respekt
  • Humor
  • Dankbarkeit
  • Ehrlichkeit
  • Würde
  • Glaube
  • Weiterentwicklung

Foto: Balu und Du e.V. / ©Jan Voth

Leben

Die Stiftung Bildung.Werte.Leben steht für vielfältige Lebendigkeit, die im Haus c13 und durch die Netzwerkarbeit der Stiftung erfahrbar ist und durch sie gelebt und gelehrt wird. So geben wir jedem Einzelnen Raum zum Wachstum und ermöglichen sinnstiftendes Leben: Ein Leben, das seine Antwort auf die eigene Sinnhaftigkeit gefunden hat. Dazu gehört für uns:

  • Empfangen & Teilen
  • Freude & Schönheit
  • Schmerz & schwierige Zeiten
  • Einzigartigkeit erkennen und entfalten
  • Leben mit Ewigkeitsperspektive
  • Den eigenen Ursprung kennen
  • Leben als Geschenk
  • Gemeinschaft

Unser Team.

Ihre Ansprechpartner.

Für Sie Da.

Dr. Michael Bremicker

Vorstands-
vorsitzender

Amelie Rick

Öffentlichkeitsarbeit &
Projektentwicklung

Ralf Schneider

Geschäftsführer &
Stiftungsmanager DSA

Was uns beschäftigt Unser Blog

Was uns beschäftigt

Wachsamkeit

Wachsamkeit

Am 02.11.2020 hielt unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Rede zu den seit Anfang November geltenden neuen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus. Sie erklärte sachlich, warum diese Maßnahmen wichtig und nötig sind, und machte deutlich, dass ihr bewusst ist, was diese Einschränkungen für viele von uns erneut bedeuten.

Unantastbar

Unantastbar

In unserer letzten Teamsitzung haben wir uns mit aktuellen Themen beschäftigt, die unser Land bewegen, und kamen immer wieder zu einem Wort zurück: Impfung. Schnell kamen wir jedoch weg von dem so dringend benötigten Impfstoff gegen das Corona-Virus hin zu der Frage „Wie können wir uns innerlich impfen, Immunität gegenüber Angst, Panik und Negativstimmung erlangen?“

Soll ich Dich fragen

Soll ich Dich fragen

Kennen wir das nicht alle? Diese Situationen, in denen wir das Gefühl haben, zwar mit jemandem zu kommunizieren, aber irgendwie aneinander vorbei zu reden? Wenn man Smalltalk führt, ist das möglicherweise genauso beabsichtigt.

Barmherzigkeit

Barmherzigkeit

Wir als Stiftungsteam hoffen, dass Sie gut und voller Zuversicht in das Jahr 2021 starten konnten. Sicher beginnt es anders, als wir es uns vielleicht gewünscht oder vorgestellt haben. Unsere Welt steht weiterhin Kopf und so vieles, was bisher immer planbar und absehbar schien, ist ungewiss.

Wachsamkeit

Wachsamkeit

Am 02.11.2020 hielt unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Rede zu den seit Anfang November geltenden neuen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus. Sie erklärte sachlich, warum diese Maßnahmen wichtig und nötig sind, und machte deutlich, dass ihr bewusst ist, was diese Einschränkungen für viele von uns erneut bedeuten.

Nehmen sie kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf sie!

14 + 14 =